THEMEN

Modellierter Kopf des Covers
 
Feier für Christoph Rodt und die Kunst
In Zusammenarbeit mit dem Maximilianmuseum in Augsburg wurde das neue Buch aus unserem Verlag "CHRISTOPH RODT - BILDHAUER ZWISCHEN RENAISSANCE UND BAROCK" am 9. April 2019 vorgestellt.

Zahlreiche Artikel sind sowohl in den Printmedien als auch in den Onlineportalen erschienen.

Unser Autor Alexander Rotter und der Verlag freuen sich sehr über die Aufmerksamtkeit.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Beiträge:

Detail aus Herkomers Werk

Buchvorstellung von "Johann Jakob Herkomer" in Füssen.

Zum 300. Todestag eines der markantesten Vertreters des süddeutschen Barock wurde das Symposium aus 2017 nun in Buchform gegossen und im Historischen Verein Alt Füssen e.V. präsentiert.

Der Gründer unseres Verlages wird geehrt:

Der angesehene Preis der Dr.-Eugen-Liedl-Stiftung "Pro Suebia" ging in diesem Jahr an Anton H. Konrad für sein verlegerisches Schaffen und sein ehrenamtliches Engagement.

Am 31. Mai 2017 feierte unser Verlagsgründer - einer der bedeutendsten Verleger Süddeutschlands - seinen 80. Geburtstag.

Anton Hubert Konrad ist 1937 in Illertissen -Mittelschwaben- geboren. Dort besuchte er das Kolleg der Schulbrüder, wo er 1956 das Abitur ablegte. Es folgte eine Lehre im Verlag W. Kohlhammer in Stuttgart. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Lehre lebte Anton Konrad für einige Monate in London...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.