THEMEN

 

Willkommen bei Konrad

Kunst   Heimat   Süddeutschland    Poesie    Philosophie

Geschichte   Kirchen   Klöster   Kunstgeschichte


Alois Sailer (rechts), Staatsminister Albert Füracker

Wir sind sehr stolz auf unseren Autor Alois Sailer!

Ihm wurde am 16. April 2018 der Dialektpreis Bayern 2018 durch den bayerischen Staatsminister Albert Füracker verliehen.

Der bayerische Dialektpreis wird an mehrere Kandidaten verliehen, die jeweils einer der acht Sprachregionen des Freistaats angehören und diese in ihrem Kunst- und Kulturschaffen repräsentieren.

Lyrik

Wildgäs und Singschwäne
Alois Sailer

Wildgäs und Singschwäne

Gedichte

Alois Sailer ist im schwäbischen Donauried tief verwurzelt. Mit dem Wort hat er ein Leben lang erfolgreich für den Erhalt der einzigartigen Natur und Kulturlandschaft gekämpft. »Wildgäs und Singschwäne« ist Sailers fünfter Gedichtband. In den sowohl in Mundart wie...

Mariensäule in München

Der erfolgreiche Start unseres gelungenen Buchs "Altmünchen" wurde von der Presse sehr gut aufgenommen. Zahlreiche Buchbesprechungen in Tageszeitungen folgten.  Das hat uns sehr gefreut, daher haben wir hier für Sie eine Übersicht zusammengestellt:

Literatur

Zeit der Bedrängnis
Hansjörg Höhne (Hg.), Konrad Kruis (Hg.)

Zeit der Bedrängnis

Lehrer des Wilhelmsgymnasiums in München 1933-1945

In den Jahren, in denen die Ideologie der Nationalsozialisten um sich griff, versuchten viele Lehrer und auch Schüler eine würdige, menschenfreundliche Atmosphäre am Wilhems-Gymnasium aufrecht zu erhalten. Sicher gab es auch diejenigen, die der Ideologie ...

Kunstgeschichte

Altmünchen
Neu
Richard Bauer

Altmünchen

Der Maler Joseph Puschkin (1827–1905) und die Sammlung Neuner im Münchner Stadtmuseum

Ein neues und einzigartiges Buch über das alte München: Joseph Puschkin (1827–1905), Münchner Grafiker und Maler, fertigte im Auftrag des Weinwirts Edmund Neuner eine einmalige, über 300 Blätter umfassende Serie von Architektur-Aquarellen. Einzig in diesen stimmungsvollen Bildern ist das alte München ...

Kirche & Klöster

Urkunden aus der Geschichte des Klosters Weihenberg und der Weihenbergmühle
Neu
Siegfried und Elfriede Denzel Stiftung (Hg.)

Urkunden aus der Geschichte des Klosters Weihenberg und der Weihenbergmühle

Ausgewählt, transkribiert und übersetzt von Bernhard Brenner

In diesem Faksimileband sind 16 historische Urkunden präsentiert, die bedeutende Ereignisse in der Geschichte des Klosters Weihenberg in Wertingen belegen. Dabei werden sowohl königliche und päpstliche Dokumente wie auch private...

Biografie

Von Berlin nach München und Venedig
Otto C von Kospoth

Von Berlin nach München und Venedig

Tagebuch einer musikalischen Reise von Berlin über Dresden, Bayreuth und Nürnberg nach Augsburg, München, Innsbruck und Venedig. April bis Dezember 1783

Schönes Buch über den Komponisten Otto Carl Erdmann von Kospoth (1753–1817), der zum preußischen Kammerherrn am Hof Friedrichs II. ernannt wurde. Seine Fähigkeiten in der Musik beförderten ihn schnell in die Position des »Maitre des plaisirs« am Hof und wird zum Liebling des Adels...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok