fbpx
THEMEN

Unsere Buchhandlung im Alten Schulhaus

ist jetzt eine Bestellbuchhandlung. Sie war ein Begegnungsort, der fachkompetent und freundlich seine Kunden betreut hat.

Die Gründerin und Inhaberin Christl Konrad hat sich nach vielen erfolgreichen Jahren zurückgezogen, der neue Firmenchef ist -wie beim Verlag- Christoph Konrad und in gewohnter Weise für seine Kunden da.

 

Sie können weiterhin bei uns:

  • Bestellungen aus dem Großhandel aufgeben und abholen
  • Schulbücher bestellen (An Schulen im Umkreis von Weißenhorn erfolgt persönliche Auslieferung nach Absprache.)

 

Unter 07309-2657

oder

per Email info@konrad-verlag.de

 

Sowie

bestellen und abholen,

und in bar bei Abholung bezahlen.

 

Wenn Sie in unserem Onlineshop www.konrad-verlag.de

bestellen, können wir alles für Ihre Abholung vorbereiten.

 

Wir öffnen mit Terminvereinbarung immer Montag - Freitag in der Zeit von 10:00 - 16:00.

Rufen Sie uns an: 07309-2657

 

Wir freuen uns auf Sie!


Unsere Buchempfehlungen zu Kunst und Geschichte:

 

Der Heimatfreund
Neu
5,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Verein für Heimatpflege Illertissen und Umgebung e.V. (Hg.)

Der Heimatfreund

Jahresschrift des Vereins für Heimatpflege Illertissen und Umgebung e. V.

In diesem Heft werden archäologische Ausgrabungen, Illertissen und Babenhausen besprochen. Dazu gesellt sich das Thema Wallfahrt in Andechs in seinen Ursprüngen, sowie Neues zur Gestaltung der Trauer- und Grabobjekte. Zwei...

Historische Spaziergänge im Landkreis Neu-Ulm
16,90 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Ralph Manhalter

Historische Spaziergänge im Landkreis Neu-Ulm

Spazieren mit Wissen um die Geschichte lässt immer wieder neue Erfahrungen derselben Orte erleben. Zwischen Iller, Roth und Biber hat der Autor wichtige Stationen herausgesucht und in den Kontext realer Ereignisse gesetzt. Mit den überaus...

Fieber, Zehnt und Sakrament - 800 Jahre St. Martin Filzingen
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Gabriele von Trauchburg

Fieber, Zehnt und Sakrament - 800 Jahre St. Martin Filzingen

Ein Ort auf den Spuren seiner Geschichte

"Ein kunsthistorisches Kleinod, ein außergewöhnliches Denkmal...", wie der Bürgermeister und der Pfarrer von Filzingen die Kirche St. Martin beschreiben. Bereits zur Zeit der Römer gelangte das Christentum an die Iller. Geweiht ist die Kirche St. Martin, der einst aus der ...

Schwaben in Bayern
29,90 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Hans Frei (Hg.), Fritz Stettmayer (Hg.)

Schwaben in Bayern

Historisch-geographische Landeskunde eines Regierungsbezirks

„Landeskunde fördert die Verbundenheit der Menschen mit dem eigenen Lebensraum.“ Dieser vor nahezu 100 Jahren formulierte Auftrag ist nach wie vor hochaktuell. Die vertiefte Betrachtung des engeren Lebensraumes und die Vermittlung von Kenntnissen über Natur und Geschichte, Kultur und Wirtschaft stehen als...

Die benediktinische Reichsabtei Ottobeuren 1672–1803
88,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Klaus Schwager

Die benediktinische Reichsabtei Ottobeuren 1672–1803

Materialien zu Vorgeschichte, Planung, Bau und Ausstattung der neuen Klosteranlage sowie anderer Bauten des Ottobeurer Einflußbereichs – Teil I (1672–1740)

Ein überaus oppulentes, sehr umfassendes Werk in zwei Bänden zur Geschiche des Klosters Ottobeueren. eines der kunsthistorisch bedeutendsten Zeugnisse, die der Benediktinerorden im süddeutschen Raum seit dem späten 17. Jahrhundert hervorgebracht hat. Die mehrere Generationen...

Oberpfälzer Klosterlandschaft
34,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Tobias Appl (Hg.), Manfred Knedlik (Hg.)

Oberpfälzer Klosterlandschaft

Die Klöster, Stifte und Kollegien der Oberen Pfalz

Die 27 Autoren des Bandes präsentieren die vielfältigen Facetten von rund 30 oberpfälzischen Klöstern und rücken so eine von der Öffentlichkeit und der Forschung oftmals übersehene oder nur...

Fliessende Räume
39,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Josef Wolf (Hg.), Wolfgang Zimmermann (Hg.)

Fliessende Räume

Karten des Donauraums 1650 - 1800

Mit der „schönen, blauen Donau“ verbinden wir spätestens seit dem Walzer von Johann Strauß eine europäische Großlandschaft, doch moderne Forschungen belegen: Die subtile „Macht der Kartografen“ ist besonders wirkungsvoll.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.