THEMEN
Muffelbrand und scharfes Feuer
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Hans W. Bayer (Hg.)

Muffelbrand und scharfes Feuer

250 Jahre Künersberger Fayencen

Die berühmte Manufaktur der Künersberger Fayencen bei Memmingen wurde vom Wiener Bankier Jakob Küner gegründet. Die Künstlerhandwerker kamen aus Göppingen, Oettingen und Thüringen. Eine grosse Bandbreite an Dekoren kam auch noch mit den Bontemps-Elementen aus Ansbach. Die Künersberger Fayencen erreichten...

Sießen im Wald
3,50 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Anton H. Konrad

Sießen im Wald

Pfarrkirche St. Maria Magdalena

Schon während der Pest um das Jahr 1437, in welchem die Krankheit besonders wütete, wird Sießen als der Zufluchtsort für die Bevölkerung genannt. Damals und schon davor seit ihrer ersten Erwähnung in historischen Quellen aus 1353 war die Kirche der Heiligen Jungfrau Maria geweiht...

Hohenstaufen/Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen 6
18,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Geschichts- u. Altertumsverein Göppingen e.V.;Kunst- u. Geschichtsverein Geislingen e.V. (Hg.), Walter Ziegler (Hg.)

Hohenstaufen/Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen 6

Das bekannte Spital in Geislingen, gegründet im Jahre 1351, bestand aus acht Häusern. Heute ist das "Viehhaus" in eine Musikschule umgewandelt und schmückt die Innenstadt.

Adel, Klöster und Burgherren im alten Herzogtum Schwaben. Gesammelte Aufsätze
69,90 €
Sonderpreis 49,90 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Heinz Bühler

Adel, Klöster und Burgherren im alten Herzogtum Schwaben. Gesammelte Aufsätze

Hauptband und Registerband

Der vorliegende Band vereinigt erstmals die 37 größeren Abhandlungen und kleineren Aufsätze von Heinz Bühler (1920-1992). Mit seinen bahnbrechenden Forschungen gewann Bühler grundlegend neue Erkenntnisse über die "Wittislinger Pfründen" und die ...

Reichsabtei St. Georg in Isny 1096-1802
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Rudolf Reinhardt (Hg.)

Reichsabtei St. Georg in Isny 1096-1802

Beiträge zu Geschichte und Kunst des 900jährigen Benediktinerklosters

Trotz schwieriger politischer und rechtlicher Umstände, ist die Reichsabtei in Isny zu einem prächtigen und reich ausgestatteten Kloster emporgestiegen. Alles ist in diesem Festband zum 900jährigen Bestehen festgehalten.

Hohenstaufen/Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen 5
18,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Geschichts- u. Altertumsverein Göppingen e.V.;Kunst- u. Geschichtsverein Geislingen e.V. (Hg.), Walter Ziegler (Hg.)

Hohenstaufen/Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen 5

Archäologie, Sozialgeschichte und Kulturgeschichte sind in diesem Band vertreten. Aus der Archäologie werden Zeugnisse aus dem "Untergrund" in Geislingen vorgestellt, es geht dabei um die Funde aus Latrinen und Kellern, die zahlreiche spätmittelalterliche ...

Reformation und Gegenreformation in der Reichsgrafschaft Wiesensteig
14,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Siegfried Hermle

Reformation und Gegenreformation in der Reichsgrafschaft Wiesensteig

Es ist ein bemerkenswerter Fall der Reformationsgeschichte: Die Herrschaft Wiesensteig, die von Graf Ulrich XVII. von Helfenstein zunächst für die Reformation geöffnet worden war, wird 1567 – nach nur 12 Jahren – vom selben Landesherrn wieder zur katholischen Kirche zurückgeführt. Ein Rückschlag für...

Imago Germaniae. Das Deutschlandbild der Kartenmacher in fünf Jahrhunderten
24,95 €
Sonderpreis 12,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Lothar Zögner

Imago Germaniae. Das Deutschlandbild der Kartenmacher in fünf Jahrhunderten

Aus der Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin -Preussischer Kulturbesitz- und der Collection Niewodniczaànski, Bitburg

Hervorragende Karten der bekanntesten Kartenmacher wie Ptolemäus, Nikolaus Kues, genannt Cusanus, Hiernymus Münzer oder Erhard Etzlaub, Bernhard Wapowski und Vavassone oder Mercator geben eine Geschichte Deutschlands preis, die...

Das Chorgestühl der Stadtkirche St. Dionys in Esslingen
14,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Birgit Hahn-Woernle, Peter Köhle, Thomas Schild

Das Chorgestühl der Stadtkirche St. Dionys in Esslingen

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Keine laute Provinz
12,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Peter Fassl (Hg.), Berndt Herrmann (Hg.)

Keine laute Provinz

Zeitgenösssiche Lyriker und Erzähler aus dem Schwäbischen

Ein interessantes und unterhaltsames Lesebuch aus der literarischen Provinz Schwaben. Gedichte und Erzählungen sowie autobiographische Texte und Essays von 47 Autoren geben eine...

Jakob Grünenwald 1821-1896. Ein schwäbischer Genremaler
29,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Jürgen Helmbrecht, Petra Scheible-Schober

Jakob Grünenwald 1821-1896. Ein schwäbischer Genremaler

Heitere Szenen aus dem bäuerlichen Leben, die beschauliche Atmosphäre vermitteln, waren das Markenzeichen von Jakob Grünenwald. Ölgemälde und Fresken sind in diesem schönen Band des späteren Professors der Stuttgarter Kunstschule präsentiert...

Der Bayerische Krippenfreund. Zeitschrift des Verbands Bayerischer Krippenfreunde eV.
29,00 €
vergriffen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Erich Lidel (Hg.)

Der Bayerische Krippenfreund. Zeitschrift des Verbands Bayerischer Krippenfreunde eV.

Hefte 279-290

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Städtische Bibliotheken in Ulm
12,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Bernd Breitenbruch, Herbert Wiegandt

Städtische Bibliotheken in Ulm

Ihre Geschichte bis zur Zusammenlegung im Jahre 1968

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Der Bayerische Krippenfreund. Zeitschrift des Verbands Bayerischer Krippenfreunde eV.
vergriffen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Hei, grüess di Gott, Ländle
9,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Hyazinth Wäckerle

Hei, grüess di Gott, Ländle

Mundartgedichte

Eine wunderbare, witzige Sammlung "echt" schwäbischer Gedichte aus der Zeit König Ludwigs II. Der Autor war ein begnadeter Akrobat des schwäbischen Dialektes, den er über Jahrzehnte liebevoll pflegte und eben auch die Aufmerksamkeit König Ludwigs II. erregte...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok