fbpx
THEMEN
Sechs Siedlungen der Berliner Moderne
Landesdenkmalamt Berlin (Hg.)

Sechs Siedlungen der Berliner Moderne

Entwicklungen und Erfahrungen in der UNESCO-Welterbestätte

Hardcover, 23,5 x 29,7 cm
232 Seiten, mit 303 Abbildungen
2021, August (1. Auflage)
ISBN 978-3-87437-600-6
sofort lieferbar
29,95 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Gartenstadt Falkenberg, Siedlung Schillerpark, Großsiedlung Britz, Wohnstadt Carl Legien, Weiße Stadt und Großsiedlung Siemensstadt – sechs bekannte Siedlungen der Berliner Moderne wurden 2008 in die Welterbeliste aufgenommen.

Die zwischen 1913 und 1934 nach Plänen von Bruno Taut, Walter Gropius, Hugo Häring, Hans Scharoun und weiteren Protagonisten des Neuen Bauens errichteten Siedlungen und Bauten stehen für einen Wendepunkt im Städtebau und Wohnungswesen.
Mit der großzügigen Unterstützung durch das 'Investitionsprogramm nationale UNESCO-Welterbestätten' des Bundes wurden seit 2008 passgenaue Maßnahmen zur denkmalgerechten Pflege und zur öffentlichkeitswirksamen Vermittlung dieses herausragenden Erbes ermöglicht.

In diesem Band kommen die Akteure zu Wort, die den Welterbegedanken mit Leben füllen und die Siedlungen der Berliner Moderne mit hohem Einsatz pflegen, behutsam entwickeln und ihre Erfahrungen weitergeben.


Inhaltsverzeichnis

Geleitwort
Klaus Lederer  - 7

Grußworte
Dirk Lönnecker, Thorsten Schmitt - 8
Henrik Thomsen - 9

Editorial
Christoph Rauhut - 10

Themen und Aufgaben - 12
Celina Kress: Wohnen mitten am Rand. Siedlungen für Groß-Berlin - 14
Klaus Lingenauber: Freiräume und Gartenanlagen in den Welterbesiedlungen - 28
York Rieffel: Die sechs Siedlungen der Berliner Moderne. Anmerkungen zur Architekturfarbigkeit - 38
Bernhard Furrer: Vorsorgliche Maßnahmen zu Schutz und Pflege von Baudenkmalen und ihrer Umgebung - 47
Anna Maria Odenthal: Denkmalpflegepläne. Ein Steuerungsinstrument der Baudenkmalpflege - 63
Susanne Walter: Man sieht nur, was man weiß. Zur Vermarktungsstrategie der UNESCO-Siedlungen der Berliner Moderne. Ein Erfahrungsbericht von 2008 bis 2018 - 71
Thomas Michael Krüger: Wohnen als Sehenswürdigkeit. Anmerkungen zur touristischen Erschließung der Welterbesiedlungen - 78
Dirk Lönnecker, Thorsten Schmitt: Stiftung Weltkulturerbe Gartenstadt Falkenberg und Schillerpark-Siedlung der Berliner Moderne - 85

Entwicklungen und Erfahrungen - 86

Gartenstadt Falkenberg
Renate Amann, Claudia Templin: Denkmalerhalt aus Sicht der Genossenschaft - 89
Daniela Gurlt: Zum Umgang mit Bauvorhaben in der Pufferzone - 93
Katrin Lesser: Denkmalgerechte Instandsetzung der Gärten und Gartenräume - 100

Siedlung Schillerpark
Renate Amann, Claudia Templin: Denkmalerhalt aus Sicht der Genossenschaft - 107
Winfried Brenne, Manfred Hoffmann: Erneuerung und Anpassung der Müllstandorte - 111
Klaus-Peter Hackenberg: Restaurierung der Gartenanlagen - 116
Bettina Bergande: Wiederherstellung der Promenade an der Bristolstraße und der angrenzenden Randbereiche des Schillerparks - 123

Großsiedlung Britz
Winfried Brenne, Anna Kuhlmann: Denkmalpflegerische Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen und energetische Sanierung der Einfamilienreihenhäuser - 127
Katrin Lesser: Gartendenkmalpflegerische Instandsetzung der Privatgärten - 132
Jens Henningsen: Instandsetzung und Restaurierung der öffentlichen Grünanlagen und Promenaden - 141
Katrin Lesser, Ben Buschfeld: ‚Tautes Heim‘ – Mietbares Museum im UNESCO-Welterbe Hufeisensiedlung - 147
Ben Buschfeld: Die Ausstellung, Initiativen und Projekte - 159
Ben Buschfeld: ‚Internetbasierte Informationsplattform‘ zur Hufeisensiedlung als innovatives Modellprojekt - 167
Manuela Damianakis: Die ‚Info Station‘ in der Hufeisensiedlung - 174
Wolfgang Colwin: ‚Info Station‘ in der Hufeisensiedlung – Betrieb und Aktivitäten - 176

Wohnstadt Carl Legien
Sigrid Asseng, Kerstin Lindstädt: Denkmalpflegerische Anmerkungen - 181

Weiße Stadt
Ulrich Schütter: Eine Annäherung - 185
Winfried Brenne, Anna Kuhlmann: Energetische Sanierung - 189
Katrin Lesser: Instandsetzung der Promenade - 192
Stefan Helmich: Die Freiraumgestaltung von Ludwig Lesser - 195

Großsiedlung Siemensstadt
Thomas Schmidt: Die denkmalgerechte Wiederherstellung der Gebäude - 199
Winfried Brenne, Manfred Hoffmann: Energetische Sanierung - 201
Dietmar Land: Für „ein neues gesundes Berlin“ – der Volkspark Jungfernheide - 207
Stefan Helmich: Die Freiraumgestaltung von Leberecht Migge - 216
Manuela Damianakis: Die ‚Info Station‘ in der Ringsiedlung Siemensstadt - 223

Anhang
Autorinnen und Autoren - 225
Literaturverzeichnis - 227
Abbildungsverzeichnis - 231
Impressum - 232

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.