THEMEN
Die philosophische Mystik des Mittelalters von ihren antiken Ursprüngen bis zur Renaissance
Joseph Bernhart

Die philosophische Mystik des Mittelalters von ihren antiken Ursprüngen bis zur Renaissance

Mit Schriften und Beiträgen zum Thema aus den Jahren 1912-1969

Herausgegeben von Manfred Weitlauff

Leinen, Hardcover, 12,5 x 20,5 cm
1114 Seiten, 4 Abbildungen, 1 Farbtafel
2000, November
ISBN 978-3-87437-445-3
sofort lieferbar
29,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Eine ausführliche und doch übersichtliche Darstellung der Mystik in Verbindung mit der Philosophie von ihren antiken Grundlagen bis ins hohe Mittelalter.

Joseph Bernhart (1881-1969) hat sich der Aufgabe gestellt, die Begriffswelt der Mystik aufzuzeigen und von ihren Anfängen bei Aristoteles und Augustinus her zu klären.

Ausführlich geht der Autor auf Nikolaus von Kues ein, der eine klärende und beruhigende Position für all die Zeiten bietet, in denen der Gottesbegriff von der Kultur missverstanden wird.

So ist 1922 dieses profunde Werk entstanden - von seiner Fragestellung her damals bahnbrechend und in ihrer Art singulär gebliebene Untersuchung über das Verhältnis von Mystik und Philosophie.

Die Grenzen vom "einfacheren" Philosophieren über die Mystik oder über die mystische Erfahrung des Einzelnen zur tieferen mystischen Gesinnung oder Neigung sind nicht immer klar zu ziehen.


Dieses Werk Joseph Bernharts, wiederholt nachgedruckt und häufig vergriffen, wird hier in einer gründlich überarbeiteten Form vorgelegt.

Zusätzlich sind sieben weitere, immer noch aktuelle Schriften und Beiträge zur Mystik aus der Feder dieses bedeutenden philosophischen und theologischen Denkers des 20. Jahrhunderts in dieser Ausgabe beinhaltet.


Inhaltsverzeichnis

Joseph Bernhart als Mystikforscher

Vorwort und Einführung des Herausgebers

  • Die philosophische Mystik des Mittelalters von ihren antiken Ursprüngen bis zur Renaissance
  • Bernhardische und Eckhartische Mystik in ihren Beziehungen und Gegensätzen
  • Meister Eckhart
  • Der Frankfurter: Eine deutsche Theologie
  • Meister Eckhart und Nietzsche: Ein Vergleich für die Gegenwart
  • Heilige und Krankheit
  • Das Mystische
  • Augustinus: "Du Herr, mir innerlicher als ich mir selbst"

Abkürzungsverzeichnis

Quellenangaben und Literatur

Register der Personennamen

Register der Bibelstellen


Bei unseren Veröffentlichungen arbeiten wir schon lange und gerne mit der Joseph-Bernhart-Gesellschaft zusammen.

Wenn Sie mögen, können Sie sich hier informieren:

http://joseph-bernhart-gesellschaft.de/
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok