THEMEN
Joseph Bernhart - Da rief Er ein Kind...
Joseph Bernhart

Joseph Bernhart - Da rief Er ein Kind...

Predigten, Betrachtungen

Herausgegeben von Thomas Groll, Karin Precht-Nußbaum

Hardcover, 15,0 x 20,0 cm
296 Seiten, 8 Abbildungen, mit einem Nachwort von Thomas Groll
2014, November (Kommentierte Ausgabe)
ISBN 978-3-87437-563-4
sofort lieferbar
22,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Die vielseitigen Betrachtungen und Predigten Joseph Bernharts zur Stellung des Menschen zu Gottes Schöpfung und Ordnung leben ganz aus der Heiligen Schrift.

Der Beitrag über das »Kreuz in der Schule« ist von ungeheurer Aktualität, wenn von politischer Seite immer wieder religiöse Symbole im öffentlichen Raum in Frage gestellt werden. In vielen Punkten sind die Gedanken zeitlos, oder sie waren bei ihrer Abfassung weit in die Zukunft blickend.

Gewissermaßen als Vorbote der Ökologiebewegung weist Joseph Bernhart darauf hin, »daß es eine falsche Herrschaft ist, die Schöpfung auszubeuten, ohne zu verstehen, daß sie Gottes Schöpfung ist. Ja, macht euch die Erde untertan, sagt die Schrift. Zu wem ist das gesagt? Zum Menschen als dem Ebenbild Gottes, damit er die Schöpfung verwalte im Sinne des Schöpfers. Von ihm aber sagt die Schrift, daß er die Dinge zu ihrem Heil geschaffen hat. Der Mensch aber kann wollen, wie er will, gut und böse. Er weiß, was er soll, aber kann auch anders. Das macht den furchtbaren Ernst des Menschseins aus.«

Diese neue Ausgabe beinhaltet zusätzlich: "Was Jung und Alt angeht", außerdem weitere Betrachtungen 1951 bis 1962.

Kommentierte Ausgabe, mit einem Nachwort von Thomas Groll.


Bei unseren Veröffentlichungen arbeiten wir schon lange und gerne mit der Joseph-Bernhart-Gesellschaft zusammen.

Wenn Sie mögen, können Sie sich hier informieren:

http://joseph-bernhart-gesellschaft.de/

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok