THEMEN
Bonifatius
Joseph Bernhart

Bonifatius

Apostel der Deutschen (672/75–754)

Herausgegeben von Manfred Weitlauff

Hardcover, Leinen, 12,5 x 20,5 cm
334 Seiten
2005, März (1. Auflage)
ISBN 978-3-87437-477-4
sofort lieferbar
19,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Der angelsächsische Mönch Wynfrith-Bonifatius hat im 8. Jahrhundert als Bischof, Erzbischof und päpstlicher Legat im Frankenreich der Merowinger missionarisch und reformerisch gewirkt und in den Stämmen und Völkern Germaniens das Christentum eingepflanzt.

Er hat mit seinem Mitarbeiterkreis als Missionszentren die Klöster Amöneburg, Fritzlar, Ohrdruf, Tauberbischofsheim, Kitzingen, Ochsenfurt und Fulda gegründet, im Herzogtum Bayern (739) die Bischofssitze Regensburg, Freising, Passau und Salzburg kanonisch errichtet und in Würzburg und Eichstätt Bischofssitze ins Leben gerufen. Er zählt zu den Begründern der abendländischen Kulturgemeinschaft.


Joseph Bernhart, der große Denker des 20. Jahrhunderts, hat seine Bonifatius-Biographie 1950 im Vorfeld des 1200-Jahr-Gedenkens an das Martyrium dieses "Apostels der Deutschen" (1954) geschrieben.


Bei unseren Veröffentlichungen arbeiten wir schon lange und gerne mit der Joseph-Bernhart-Gesellschaft zusammen.

Wenn Sie mögen, können Sie sich hier informieren:

http://joseph-bernhart-gesellschaft.de/
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok