THEMEN
Joseph Bernhart. Tagebücher und Notizen 1935-1947
Joseph Bernhart

Joseph Bernhart. Tagebücher und Notizen 1935-1947

Herausgegeben von Joseph Bernhart Gesellschaft e.V., Türkheim, Manfred Weitlauff

Leinen, Hardcover, 12,5 x 20,5 cm
831 Seiten, 29 Tafeln in Schwarz-Weiß
1997, Januar
ISBN 978-3-87437-393-7
sofort lieferbar
29,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Eine Zusammenstellung der für die modernere Geschichte Deutschlands wichtigen Betrachtungen des weisen Theologen und Philosophen Joseph Bernharts.


Im Abbild seiner inneren Welt zeichnet sich eine teils düstere Umwelt, in welcher ein wahrer Christ nicht aus seiner Verantwortung und Menschlichkeit entlassen werden kann.
Sehr persönliche Gedanken in der Sorge um die Zeit und eine aufrechte Haltung in Sachen Menschentwicklung lässt ihn notieren:

"Die wahre Macht ist nicht bei dem, der zwingen kann, sondern bei dem, der sich nicht zwingen lässt."


Bei unseren Veröffentlichungen arbeiten wir schon lange und gerne mit der Joseph-Bernhart-Gesellschaft zusammen.

Wenn Sie mögen, können Sie sich hier informieren:

http://joseph-bernhart-gesellschaft.de/