fbpx
BÜCHER
Jahrbuch / Verein für Augsburger Bistumsgeschichte 57
Walter Ansbacher (Hg.), Thomas Groll (Hg.)

Jahrbuch / Verein für Augsburger Bistumsgeschichte 57

57. Jahrgang

Mit Texten von Konrad Baumgartner, Martin Blay, Thomas Freller, Ernst L. Schlee, Wolfgang Vogl

Hardcover, 420 Seiten
ISBN 978-3-87437-623-5
1. Neuausgabe, November 2023

sofort lieferbar
25,– €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Neues Jahrbuch für Augsburger Bistumsgeschichte des gleichnamigen Vereins. Der Fokus in diesem Band liegt auf Bischof Ulrich und seinem Einfluß auf die nachfolgenden Generationen der Augsburger Bischöfe.


Auch das Wirken des Theologen der Aufklärung, Johann Michael Sailer, der durch seinen mystischen und zugleich konfessionsübergreifenden Ansatz die Erweckungsbewegung grundlegend beeinflusste, kann hier ausreichend bedacht werden.


Weitere Themen zu Geschichte, Kunst- und Religionsgeschichte warten auf den Leser.



Aus dem Inhalt:

Vorwort
Verzeichnis der Mitarbeiter
Verzeichnis der Abkürzungen

Thomas Groll
Bischof Ulrich von Augsburg (890–973)

Walter Ansbacher
Durch die Zeiten – Augsburger Bischöfe im Geiste des heiligen Ulrich

Ernst L. Schlee
Pinienzapfen und Paradiese, Weintraube und Minnetrunk: Fragen und Mutmaßungen zu den Entstehungsgeschichten der Siegel und des Wappens der Stadt Augsburg

Konrad Baumgartner
Schüler von Johann Michael Sailer (1751–1832) in seiner Dillinger Zeit (1784–1794)

Konrad Baumgartner
Schüler von Johann Michael Sailer (1751–1832) in seiner Landshuter Zeit (1800–1821)

Thomas Freller
Der Exorzistenstreit – Die Wallersteiner und Ellwanger Hofräte Joseph von Schaden und Joseph von Sartori Eine Episode schwäbischer Geistes- und Kirchengeschichte am Ende des Ancien Régime

Wolfgang Vogl
Die Kirche als „Führerin der Menschheit“ – Die kulturstiftende Aufgabe der Kirche im Denken des Augsburger katholischen Journalisten Hans Rost (1877–1970)

Martin Blay
Katholische Kirche und Nationalsozialismus im ehemaligen Landkapitel Füssen Eine Untersuchung am Beispiel der Pfarreien Füssen, Waltenhofen bei Schwangau und Seeg

Bertram Meier In memoriam Domdekan i.R. Prälat Konstantin Kohler

Rezensionen:
Gerhard von Augsburg, Vita Sancti Uodalrici. Die älteste Lebensbeschreibung des heiligen Ulrich, lateinisch-deutsch. Mit Kanonisationsurkunde von 993. Einleitung, kritische Edition und Übersetzung besorgt von Walter Berschin und Angelika Häse (Manfred Weitlauff)

Armin Bergmann, Das Martyrium und seine Stellung im kirchlichen Reformdenken des ausgehenden Mittelalters. Eine ideengeschichtliche Untersuchung mit Fallstudien von Marsilius von Padua bis Savonarola (Florian Schuller)

Ariane Schmalzriedt, Baulast und Baulust. Die Entstehung einer barocken Sakrallandschaft in Oberschwaben zwischen Donau und Iller (Markus Christopher Müller)

Raphael Gerhart (Hg.), Die Habsburger in Schwaben Fragestellungen – Methoden – Perspektiven (Rainer Florie)

Anhang

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.