THEMEN
Alphabetisches Verzeichnis der Bücher, welche sich in der Lesegesellschaft zur obern Stube befinden, Ulm 1836
Elmar Schmitt

Alphabetisches Verzeichnis der Bücher, welche sich in der Lesegesellschaft zur obern Stube befinden, Ulm 1836

Mit einer Bestandsanalyse

Veröffentlichungen der Stadtbibliothek Ulm [12]

Softcover, 17,0 x 24,0 cm
126 Seiten, 46 Abbildungen
1989, Januar (Neudruck)
ISBN 978-3-87437-289-3
sofort lieferbar
9,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Lesegesellschaften waren Orte gesellschaftlichen Lebens, die den Lesehunger und das Bildungsbedürfnis stillten. Im 18. Jahrhundert haben neue gesellschaftliche Gruppen diese Erscheinung für sich entdeckt und fanden sich zusammen mit den zuvor Privilegierten in einem Kreis zusammen.

Zugleich boten die Lesegesellschaften Kontakte und Diskussionen und halfen somit, jahrhundertealte Schranken zu überwinden.

Die Lesegesellschaft zur obern Stube hat 1836 ein umfangreiches Verzeichnis ihres Bestands angefertigt, das hier in Faksimiliemanier abgedruckt ist.

Begleitend in historischen Kontext gesetzt und exzellent erläutert von Elmar Schmitt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.