THEMEN

Die viel gerühmte Kirche Ev. Heilig-Kreuz in Augsburg erhält einen neuen Kirchenführer. Dieser wurde am 24. Oktober 2019 vorgestellt. Er hat die Gemeindegeschichte, die Architektur und besonders auch die Ausstattung im Blick.

Dr. Wolfgang Wallenta, der Augsburger Historiker, beschreibt unter Anderem detailiert die Ölgemälde zahlreicher bekannter Meister des 16.-18. Jahrhunderts wie Lukas Cranach d. Ä. (Umkreis),...

Friedrich Sustris, Jacopo Tintoretto, Johann Rottenhammer, Franzis II Francken (Umkreis), Johann Heiß, Johann Ulrich Mayr, Johann Heinrich Schönfeld, Johann Christoph Beyschlag, Ernst Philipp Thomann von Hagelstein, Franz Joseph Degle, Johann G. Wolcker (Fresken), Johann Georg Bergmüller.

 

Der 24. Oktober, der Tag der Buchvorstellung, der auch Erscheinungstermin ist, ist von großer Symbolkraft. An diesem Tag wurde im Jahr 1648 mit den Friedensverträgen von Münster und Osnabrück der Dreißigjährige Krieg beendet. Mit ihnen wurden auch den Augsburger Evangelischen ihre Kirchen zurückgegeben. Darüber hinaus ist der 24. Oktober 1653 der Tag der Einweihung der heutigen Ev. Heilig-Kreuz-Kirche.

Wir haben uns über die Präsentation im Rahmen einer Feststunde in der Kirche sehr gefreut!

 

9783874375900

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.