THEMEN
Wildgäs und Singschwäne
Alois Sailer

Wildgäs und Singschwäne

Gedichte

Mit Illustrationen von Helmut C. Walter / Mit einem Geleitwort von Hans Frei

Hardcover, 15,0 x 21,0 cm
80 Seiten, mit 20 schönen Abbildungen in Grafik und Aquarell
2017, Juni (1. Auflage)
ISBN 978-3-87437-576-4
sofort lieferbar
9,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Alois Sailer ist im schwäbischen Donauried tief verwurzelt.

Mit dem Wort hat er ein Leben lang erfolgreich für den Erhalt der einzigartigen Natur und Kulturlandschaft gekämpft.

»Wildgäs und Singschwäne« ist Sailers fünfter Gedichtband. In den sowohl in Mundart wie auch auf Hochdeutsch verfassten Versen beschreibt er Land und Leute, die Jahreszeiten, das Verhalten und Wesen der Tiere sowie christliche Gebräuche seiner Heimat.

Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Hans Frei.


Von Alois Sailer sind bei uns noch erschienen:

Späte Amsellieder

Der Wasserbirnenbaum

Hutzelbriah ond Nudla

Wallfahrt ond Doaraschleah

Heigoländer Hoigelbeer


Auf dem Literaturportal Bayern der Bayerischen Staatsbibliothek in München finden Sie ein schönes Autorenporträt.

Unseren Blogeintrag finden Sie unter Alois Sailer - Dichter, Rebell, Heimatschützer


Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne eine Pressemappe "Wildgäs und Singschwäne" zu.

 


Leseproben & Dokumente