THEMEN
Milieukrippe von St. Maria in Lyskirchen
Benjamin Marx, Matthias Schnegg

Milieukrippe von St. Maria in Lyskirchen

Krippenbuch, 14,5 x 21,0 cm
Geheftet. 32 Seiten, durchgehend farbig illustriert
sofort lieferbar
7,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Dastellung der Krippenfiguren aus der kleinsten romanischen Kirche in Köln.

Es ist das Kölner Milieu der 1930iger Jahre: Der holländische Heringsverkäufer, der jüdische Apotheker, die Franziskanerin mit den beiden Waisenkindern, das Tanzpaar der Hellige Knäächte un Mägde, das Jeckenbääntche, die Frau aus dem Veedel, der Leyendecker, die Marktfrau, der Nichtsesshafte, die vornehme Dame im Kamelhaarmantel, der Ringroller als Tagelöhner, der Matrose mit der Bordsteinschwalbe aus dem ehemaligen Rotlichtbezirk der Näschelsgasse, Pfarrer Kirsch, die Ahl Möhn Frau Tiefenbach.

Die Figuren werden einzeln abgebildet und die mit ihr verbundene Legende oder wahre Begebenheit beschrieben.


St. Maria Lyskirchen - Heftdetail
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok