THEMEN
Der Schneider von Ulm. Albrecht Ludwig Berblinger
Stadtbibliothek Ulm (Hg.)

Der Schneider von Ulm. Albrecht Ludwig Berblinger

Fiktion und Wirklichkeit. Biographie, Flugtechnik, Bibliographie, Ausstellungskatalog

Mit Texten von Bernhard Appenzeller, Heiner Dörner, Eugen Kurz, Helmut Nieß, Otto Schwarz

Veröffentlichungen der Stadtbibliothek Ulm

Hardcover, Leinen, 17,5 x 24,5 cm
151 Seiten, 57 Abbildungen, 9 Farbtafeln
1986, Januar
ISBN 978-3-87437-244-2
sofort lieferbar
16,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Anlässlich der Ausstellung in der Stadtbibliothek Ulm über den sogenannten "Schneider von Ulm" werden hier in diesem Katalog verschiedene Aspekte des Mythos eingehend dargestellt.

Eigentlich geht es hier um den Pioniergeist und unermüdliches technisches Schaffen des zum Schneider ausgebildeten Albrecht Ludwig Berblingers, der im 18. und 19. Jahrhundert in Ulm lebte.

Zur Schneiderlehre gezwungen, schlug sein Herz für Mechanik. Als Schneidermeister tüftelte der Erfinder vorwiegend an Flugobjekten, weswegen er auch aus der Zunft ausgeschlossen werden sollte. Berblinger ließ sich jedochn nicht abschrecken und gewann dadurch die Aufmerksamkeit von König Friedrich I. 1811 sollte er die Flugtauglichkeit unter Beweis stellen, scheiterte jedoch an der körperlichen Intervention eines Polizeidieners und der Veränderung der Windverhältnisse. Er stürzte in die Donau und wurde gerettet.

Sein Leben verbrachte er bis zu seinem Tod unter sozialer Ächtung.

Im Gegensatz dazu bedienten sich verschiedene Schriftsteller und Regisseure des Themas, um einen dramatischen Tod des Protagonisten direkt nach dem missglückten Flugversuch zu inszenieren. Brecht, Eyth, Reitz gehören vorneweg dazu.

Die spätere Verklärung der Person Berblingers ist genauso Thema der Ausstellung und unseres Kataloges wie die technische Erläuterung seiner Fluggeräte. Durch Nachbau und Erprobung seiner Erfindungen ist erwiesen, dass an Flüssen die Bedingungen für Fallwinde gut sind, so dass ein erfolgreicher Flugversuch an Berblingers Stelle unmöglich ist. In den Weinbergen um Ulm herum hingegen, wo er urpsrünglich seine Demonstration unternehmen wollte, ist die Thermik mit ihren Aufwinden fürs Fliegen sehr günstig.

Ein Verzeichnis der Literatur über Berblinger alias "Schneider von Ulm" und eine Zeittafel zum Leben und Werk dient dem Leser zur Übersicht.


Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einführung

Eugen Kurz
Albrecht Ludwig Berblinger, der Schneider von Ulm. Ein geschichtliches Lebensbild

Otto Schwarz
Die Wahrheit über Albrecht Ludwig Berblinger,
den "Schneider von Ulm"

Heiner Dörner
Zwei Jahrzehnte Drachenfliegen. Späte Bestätigung über den "Schneider von Ulm", Albrecht Ludwig Berblinger

Bernhard Appenzeller
Verzeichnis des gesamten Schrifttums über den Schneider von Ulm

Helmut Nieß
Der Schneider von Ulm auf der Bühne und in der Kunst.
Katalog der Ausstellung in der Stadtbibliothek Ulm vom 28.5. bis 18.6.1986

Bernhard Appenzeller
Zeittafel zu Albrecht Ludwig Berblinger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok