THEMEN
Die Wohlersche Buchhandlung in Ulm 1685-1985
Elmar Schmitt

Die Wohlersche Buchhandlung in Ulm 1685-1985

Ihr verlegerisches und buchhändlerisches Wirken. Ausstellungskatalog

Veröffentlichungen der Stadtbibliothek Ulm [6]

17,0 x 24,0 cm
158 Seiten, 80 Abbildungen in Schwarz-Weiß
1985, Januar
ISBN 978-3-87437-234-3
sofort lieferbar
12,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Die Wohlersche Buchhandlung war bis in die 1980er Jahre die älteste in Ulm. Sie feierte zum Zeitpunkt der Publikation ihr 300jähriges Bestehen.

Dieser Band ist dem Unternehmen, der auch Kulturort war, und der damals realisierten Ausstellung gewidmet. Es ist ein unbekanntes Kapitel der Ulmer Kulturgeschichte.

Dokumentiert sind hier unter anderem 491 Verlagswerke, darunter zahlreiche theologische Abhandlungen beider Konfessionen. Andere Wissenschaftgebiete umfassen Medizin, Jura, Naturwissenschaften, Land- und Hauswirtschaft, Pädagogik und nicht zuletzt auch schöne Literatur.

Zusätzlich dürfen wir Blicke auf die Verlegergeschichte und ihre Autoren werfen.

 


Mit Quellen und Literaturverzeichnis, Bibliographie zu Verfassern, Titeln, Künstlern und Druckern

 


Unter Mitarbeit von Ingeborg Appenzeller, Bernd Breitenbruch, Lore Fraisse

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.