THEMEN
Reihe:  Veröffentlichungen der Stadtbibliothek Ulm
Alphabetisches Verzeichnis der Bücher, welche sich in der Lesegesellschaft zur obern Stube befinden, Ulm 1836
9,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Elmar Schmitt

Alphabetisches Verzeichnis der Bücher, welche sich in der Lesegesellschaft zur obern Stube befinden, Ulm 1836

Mit einer Bestandsanalyse

Lesegesellschaften waren Orte gesellschaftlichen Lebens, die den Lesehunger und das Bildungsbedürfnis stillten. Im 18. Jahrhundert haben neue gesellschaftliche Gruppen diese Erscheinung für sich entdeckt und fanden...

Balthasar Kühn. Buchdruckerei und Verlag Kühn. Ulm 1637-1736
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Bernhard Appenzeller, Elmar Schmitt

Balthasar Kühn. Buchdruckerei und Verlag Kühn. Ulm 1637-1736

Bibliographie. Mit einer Geschichte des Ulmer Buchdrucks von 1571 bis 1781und einer Darstellung der reichsstädtischen Bücherzensur

Die vorliegende Publikation besteht aus drei Teilen: einer Geschichte des Ulmer Buchdrucks von 1571 bis 1781, einer Darstellung der Ulmer Bücher- und Zeitungszensur, beide verfaßt von Elmar Schmitt, und einer Bibliographie der Drucke und Verlagswerke der Familie Kühn von Bernhard Appenzeller.

Christian Friedrich Daniel Schubart bis zu seiner Gefangensetzung 1777
14,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Bernd Breitenbruch

Christian Friedrich Daniel Schubart bis zu seiner Gefangensetzung 1777

Katalog zur Ausstellung aus Anlass seines 250. Geburtstags

Die Ausstellung in Ulm zum Anlaß des 250. Geburtstages fasst dieses Buch zusammen. Es sind alle Stationen des Lebens von Schubart aufgezeichnet: von der Kindheit und Jugend, über die Position eines Schuladjunkten...

Christoph Martin Wieland 1733-1813
12,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Christoph Martin Wieland 1733-1813

Leben und Wirken in Oberschwaben. Ausstellungskatalog

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Die Inkunabeln der Stadtbibliothek Ulm
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Bernd Breitenbruch

Die Inkunabeln der Stadtbibliothek Ulm

Besitzgeschichte und Katalog

Obwohl schon zu Beginn des 16. Jahrhunderts die Reichsstadt Ulm eine führende Stellung in der Druckkunst inne hatte, ist der größte Teil der Inkunabeln erst im 17.-19. Jahrhundert in die Bestände der Stadt gekommen...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.