THEMEN
Hohenstaufen/Helfenstein 4
Geschichts- u. Altertumsverein Göppingen e.V.;Kunst- u. Geschichtsverein Geislingen e.V. (Hg.), Walter Ziegler (Hg.)

Hohenstaufen/Helfenstein 4

Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen

Hohenstaufen / Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen

Pappband, 17,5 x 24,5 cm
212 Seiten, 65 Abbildungen
1994, Oktober
ISBN 978-3-87437-362-3
sofort lieferbar
18,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Das Jubiläum des Kunst- und Altertumsvereins Geislingen wird vorgestellt.

Das reizende Schloß Ramsberg ist ausführlich in seiner Entwicklung beschrieben und mit Abbildungen sowie Grundrisszeichnungen dokumentiert.

Weiter werden die Adelberger Klosterpfarreien besprochen, und ein umfassender Beitrag zur Person des Anton von Schweizer und seiner Frau Louise Dorothea geborene Scheuffelin lässt das Leben der Menschen bis in die Mitte des 19. Revue passieren.


Inhaltsverzeichnis

Gerhard Eisenblätter
75 Jahre Kunst- und Altertumsverein Geislingen 1919-1994

Alois Schneider
Zur Inventarisierung der mittelalter-archäologischen Kulturdenkmale im Landkreis Göppingen

Stefan Uhl
Schloß Ramsberg - Anmerkungen zu Baubestand und Baugeschichte

Bernardin Schellenberger
Die berühmt-berüchtigte Regierungszeit des Joachim Berchthold von Roth zu Winzingen (1607-1621)

Rudolf Poppa
Die Adelberger Klosterpfarreien in der Gegenreformation 1630

August Breucha
Anton Schweizer (1784-1844), der Ditzenbacher Badgründer. Ein ungewöhnliches Leben in unruhigen Zeiten

Reinhold Schmid
Eduard Scheer und die Löwenkopfplastik von der Vogelherdhöhle im Lonetal

Wilfried Berg
Hieronymus Harder (1523-1607), Lehrer in Geislingen und Bad Überkingen

Johannes Dillinger
Der Hohenstaufen als Hexentanzplatz

Hermann Rumpp
Die Fliegenhof-Sage


Bilder Hohenstaufen/Helfenstein 4
*

Georg Burkhardt, Gründer des Vereins in Geislingen

*

Schloß Ramsberg, Aquarell um 1810

*

Louise Dorothea von Schweizer, um 1800

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok