THEMEN
Hohenstaufen/Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen 9
Geschichts- u. Altertumsverein Göppingen e.V.;Kunst- u. Geschichtsverein Geislingen e.V. (Hg.), Walter Ziegler (Hg.)

Hohenstaufen/Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen 9

Mit Texten von Friedrich Karl Azzola, Klaus-Dieter Dollhopf, Hartmut Gruber, Erwin Haas, Petra Krönneck, Walter Lang, Martin Mundorff, Konrad Plieninger, Karl-Heinz Rueß, Werner Runschke, Rainer Schreg, Walter Ziegler

Hohenstaufen / Helfenstein. Historisches Jahrbuch für den Kreis Göppingen

Pappband, 17,5 x 24,5 cm
237 Seiten, 92 teils farbige Tafeln
2000, Januar
ISBN 978-3-87437-441-5
sofort lieferbar
18,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Mit einem Überblick zum Jubiläum des Geschichts- und Altertumsvereins Göppingen wird dieser Jahrgang eröffnet. Thematisch passend beschäftigt sich der nächste Beitrag mit der Geschichte der Heimatmuseen und dem Stadtmuseum in Göppingen im Besonderen, das mit Baujahr 1536 als ältestes Wohnhaus dokumentiert ist.
Spuren von Besiedlung in Gruibingen sind Thema neben den Spuren von Albert Schweitzer, dem bekannten Arzt, Theologen und Pazifisten, der auch 1952 den Friedensnobelpreis bekam.
Industrielle Entwicklung ist hier vertreten durch Groß-Eislingen. Das Bild wird abgerundet im Blick auf die Kunstanstalt WMF bis 1953.


Inhalt:

Walter Lang
75 Jahre Geschichts- und Altertumsverein e.V. Ein Rückblick

Karl-Heinz Rueß
Die Entstehung der Heimatmuseen und die Geschichte des Göppinger Stadtmuseums

Walter Lang/Rainer Schreg
Merowingerzeitliche Siedlungsspuren bei der Martinskirche in Gruibingen

Petra Krönneck/Klaus-Dieter Dollhopf
Die Tierknochen aus der Hauptstraße 23 in Geislingen an der Steige

Erwin Haas
Auf den Spuren von Albert Schweitzer

Martin Mundorff
Die Industrialisierung in Groß-Eislingen

Hartmut Gruber
Die Galvanoplastische Kunstanstalt der WMF 1890-1953

Rainer Schreg
Eine Baustellenbeobachtung. Ein Grubenhaus des hohen Mittelalters bei Gingen

Werner Runschke
In neuem Glanz - das Degenfeldische Haus in Süßen

Friedrich Karl Azzola
Die hochmittelalterliche Kreuzplatte in der Oberhofenkirche zu Göppingen

Kulturgeschichtliche Streiflichter

Konrad Plieninger
Heimatgeschichtliche Veröffentlichungen – Buchbesprechungen

Vereinsnachrichten

Register
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok