THEMEN
Kramer - Große Ausschneidekrippe
Josef Romed Kramer

Kramer - Große Ausschneidekrippe

Ausschneidebogen, 60,0 x 83,0 cm
Weihnachtskrippe, 4 Bogen Figuren (16/13 cm) und Tiere (13/6 cm) 1. Verkündigung der Hirten: 34 Teile 2. Anbetung der Hirten: ca. 57 Teile 3. Der Zug der Heiligen Drei Könige: 21 Teile 4. Die Anbetung der Heiligen Drei Könige: 16 Teile
sofort lieferbar
27,60 €
Sonderpreis 19,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Phantasievolle Papierkrippe aus Tirol um 1800.

In wunderbarem Barockstil hat Dekorationsmaler Josef Romed Kramer (1783–1855) eine sehr umfangreiche Krippe mit verschiedenen weihnachtlichen Szenen erschaffen:

1. Verkündigung der Hirten
2. Anbetung der Hirten
3. Der Zug der Heiligen Drei Könige
4. Die Anbetung der Heiligen Drei Könige

Da in der Verkündigung an die Hirten auch zwei Kapuziner anwesend sind, dürfte die Krippe für ein Kapuzinerkloster geschaffen worden sein. Sie kommt jedenfalls 1956 aus Mauls in Südtirol an das Diözesanmuseum Brixen.

Joseph Romed Kramer hatte sich vor allem an Joseph Giner (1730-1803) orientiert. Für Thaur malte er ein Heiliges Grab, für Thaurer Krippen zahlreiche wunderschöne Hintergründe.

Jeder Bogen kann auch einzeln zu einem Preis von 6,90 bestellt werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok