THEMEN
Bobinger Barockkrippe

Bobinger Barockkrippe

Ausschneidebogen, 50,0 x 24,0 cm
Weihnachtskrippe, 1 gefalteter Bogen 3 Figuren (8 cm), 3 Kulissen, Stalltor ca. 15 x 10 cm. Einfach zum Ausschneiden
sofort lieferbar
9,80 €
Sonderpreis 4,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Schöne Papierkrippe aus den Jahren 1750-1760, nach Vorlage der barocken Bretterkrippe aus St. Felizitas in Bobingen in Schwaben.

Die Krippe haben wir als eine kleine kompakte Anbetungsszene im/am Stall gestaltet.

Diese schöne Weihnachtskrippe wird dem Maler Johann Baptist Baader zugeschrieben, der für verschieden Kirchen südlich von Augsburg gearbeitet hat - Wessobrunn, Polling oder Schlehdorf.

Bretterkrippen waren im 18. Jahrhundert sehr beliebt. Ölfarben auf Holz sorgten je nach Ausführung für eine sehr einnehmende Athmosphäre. Das Jesuskind, das schon früher verloren gegangen ist, wurde schon damals durch ein figürliches Pendant im Körbchen mit echtem Stroh ersetzt.


Bobinger Barockkrippe
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok