THEMEN
Weihnachtspyramiden im Sächsischen Erzgebirge (I.)
Claus Eger, Irene Popp

Weihnachtspyramiden im Sächsischen Erzgebirge (I.)

Erzgebirgische Volkskunst [3]

Krippenbuch, 21,0 x 21,0 cm
Paperback. 72 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, teils in Farbe
vergriffen
9,95 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Weihnachtspyramiden des Erzgebirges sind Schnitz-, Drechsel- und Bastelkunstwerke, die in ihrer Vielfalt als warmluftgetriebene Drehpyramiden, Deckenlaufleuchter oder elektrisch angetriebene Ortspyramiden in der deutschen Volkskunstlandschaft einmalig sind.

In diesem Buch werden viele ältere und neuere Weihnachtspyramiden der westerzgebirgischen Region in Text und überwiegend farbigen Abbildungen aus den folgenden Orten vorgestellt:

Annaberg-Buchholz, Antonsthal, Arnsfeld, Aue, Auerbach, Beierfeld, Bermsgrün, Börnichen, Borstendorf, Bockau, Chemnitz, Cranzahl, Crottendorf, Cunersdorf, Ehrenfriedersdorf, Frohnau, Geyer, Grüna, Grünhain, Grünhainichen, Hohndorf, Jahnsbach, Königswalde, Lößnitz, Marienberg, Mauersberg, Mildenau, Niederschmiedeberg, Oberglobenstein, Pobershau, Scharfenstein, Schneeberg, Schwarzenberg, Wolkenstein, Zöblitz, Zwickau, Zwönitz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.