THEMEN
Jakob Grünenwald 1821-1896. Ein schwäbischer Genremaler
29,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Jürgen Helmbrecht, Petra Scheible-Schober

Jakob Grünenwald 1821-1896. Ein schwäbischer Genremaler

Heitere Szenen aus dem bäuerlichen Leben, die beschauliche Atmosphäre vermitteln, waren das Markenzeichen von Jakob Grünenwald. Ölgemälde und Fresken sind in diesem schönen Band des späteren Professors der Stuttgarter Kunstschule präsentiert...

Jakob Friedrich Kleinknecht 1722-1794
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Adelheid Krause-Pichler

Jakob Friedrich Kleinknecht 1722-1794

Ein Komponist zwischen Barock und Klassik

Der aus Ulm gebürtige, in Eichstätt ausgebildete und ab 1743 am Bayreuther Hof und später in Ansbach tätige Komponist Jakob Friedrich Kleinknecht repräsentiert in seinem ausschließlich der Instrumentalmusik gewidmeten Werk in herausragender Weise ...

Italienische Reisen - Herzog Carl Eugen von Württemberg in Italien
14,32 €
vergriffen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Carla Fanrey, Klaus Merten

Italienische Reisen - Herzog Carl Eugen von Württemberg in Italien

Ausstellung in Schloss Ludwigsburg

Der vorliegende Band "Italienische Reisen - Herzog Carl Eugen von Württemberg in Italien" erschien anläßlich der Ausstellung, die unter demselben Titel zum 200. Todestag des Herzogs in Schloß Ludwigsburg stattfand.

Italienische Reisen - Herzog Carl Eugen von Württemberg in Italien
12,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Klaus Merten, Wolfgang Uhlig, Johannes Zahlten

Italienische Reisen - Herzog Carl Eugen von Württemberg in Italien

Der vorliegende Band "Italienische Reisen - Herzog Carl Eugen von Württemberg in Italien" erschien anläßlich der Ausstellung, die unter demselben Titel zum 200. Todestag des Herzogs in Schloß Ludwigsburg stattfand.

Inzigkofen
16,00 €
vergriffen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Iris Kick (Hg.), Christel Köhle-Hezinger (Hg.)

Inzigkofen

Fünfzig Jahre Volkshochschulheim im einstigen Augustinerinnenkonvent

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Inselexistenz
14,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Herbert Wiegandt

Inselexistenz

Vorkrieg und Krieg 1935-1945. Briefe und Aufzeichnungen

Wiegandts Briefe und Aufzeichnungen sind eine wahrhaft spannende und aufregende Lektüre wegen ihrer Gleichzeitigkeit mit den geschilderten Ereignissen und vor allem aufgrund des hohen Niveaus, auf dem diese reflektiert werden...

Die Inkunabeln der Stadtbibliothek Ulm
19,80 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Bernd Breitenbruch

Die Inkunabeln der Stadtbibliothek Ulm

Besitzgeschichte und Katalog

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Imago Germaniae. Das Deutschlandbild der Kartenmacher in fünf Jahrhunderten
24,95 €
Sonderpreis 12,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Lothar Zögner

Imago Germaniae. Das Deutschlandbild der Kartenmacher in fünf Jahrhunderten

Aus der Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin -Preussischer Kulturbesitz- und der Collection Niewodniczaànski, Bitburg

Hervorragende Karten der bekanntesten Kartenmacher wie Ptolemäus, Nikolaus Kues, genannt Cusanus, Hiernymus Münzer oder Erhard Etzlaub, Bernhard Wapowski und Vavassone oder Mercator geben eine Geschichte Deutschlands preis, die...

\"Im Glanz der Majestät des Reiches\" - Tiepolo und die Würzburger Residenz
49,80 €
vergriffen

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Peter Stephan

"Im Glanz der Majestät des Reiches" - Tiepolo und die Würzburger Residenz

Die Reichsidee der Schönborn und die politische Ikonologie des Barock

Die Würzburger Residenz ist - anders als lange angenommen - weit mehr als nur ein Zeugnis absolutistischer Repräsentationsfreude und barocker Bauleidenschaft. Diese interdisziplinäre Studie, die kunstgeschichtliche Betrachtungen mit historischen, theologischen ...

Illerzell
Neu
26,90 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Franz Helmschrott, Karl Janson, Christoph Konrad, Eva Leistenschneider, Hellmuth Mößle, Ulrich Müller, Evamaria Popp, Anke Sczesny, Theodor Span, Jeannette Wischenbarth, Peter Wischenbarth

Illerzell

Stadt Vöhringen

Illerzell ist heute ein attraktiver Wohnort und Stadtteil von Vöhringen. Doch Jahrhunderte lang war Illerzell ein Dorf, geprägt von landwirtschaftlichen Anwesen und bäuerlichem Leben...

Illertissen. Eine Schwäbische Residenz.
29,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Joachim Feist, Anton H. Konrad, Hans P Köpf

Illertissen. Eine Schwäbische Residenz.

Geschichte des einstigen Herrschaftssitzes und alten Zentralorts im Illertal

Wir ergänzen diesen Text in Kürze.

Illerberg
25,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Stadt Vöhringen (Hg.)

Illerberg

Gemeinde und Pfarrei in der einstigen Herrschaft Wullenstetten - heute Stadtteil von Vöhringen an der Iller

Ein besonders schönes Heimatbuch für Illerberg, Vöhringen Als großes Dorf mit rund 1000 Hektar Flur erstreckt sich Illerberg über den Höhenrücken am östlichen Illertalrand, das »Eschach« umschließend, vom Landgraben bis zum Flüsschen Leibi ...

Ignaz Günther
39,90 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Gerhard P Woeckel

Ignaz Günther

Die Handzeichnungen des kurfürstlich bayerischen Hofbildhauers Franz Ignaz Günther (1725-1775)

Unweit von Ingolstadt geboren und einer südtiroler Familie entstammend, lernte Ignaz Günther bei seinem Vater, verbrachte anschließend sieben Jahre in der Werkstatt von Johann Baptist Straub in München. Dieser war Hofbildhauer und prägte mit seinem ...

\"ich würde München gewis Ehre machen\"
34,00 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Robert Münster

"ich würde München gewis Ehre machen"

Mozart und der Kurfürstliche Hof zu München

Das Buch von Robert Münster beleuchtet eindringlich alle Kontakte, die Mozart in seinem Leben zum Kurfürstenhof in München pflegte. Schon als kleiner Junge spielte er mit seiner Schwester hier vor, im letzten Jahr seines Lebens kommt er ebenfalls in die Stadt, um an einer Hofakademie für den König...

Hutzelbriah ond Nudla
4,95 €
sofort lieferbar

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

Alois Sailer

Hutzelbriah ond Nudla

Schwäbische Gedichte zwischen Hügelland und Donauried

Eine leichte Selbstironie kennzeichnet diesen Band aus der Trilogie der schwäbischen Mundartdichtung von Alois Sailer. Alles, was das Leben auf dem Land im Laufe des Jahres bestimmt, ist hier zu lesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Wir verwenden den Facebook-Pixel, um den Erfolg unserer Facebook-Aktivitäten beurteilen zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden und Ihre Daten über Facebook ausgewertet werden.
Weitere Informationen Ok