fbpx
THEMEN
Prager Klosterkrippe Ausschneidebogen
Jana Mostkova

Prager Klosterkrippe Ausschneidebogen

Ausschneidebogen, 45,0 x 32,0 cm
3 Bogen, 5 Kulissenteile mit Heiliger Familie, Pilgernden und den Heiligen Drei Königen
sofort lieferbar
24,80 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Alle wichtigen Prager Klöster sind in dieser schönen Stufenkrippe vereint.

Dargestellt in winterlicher Ansicht, in ihrem historischen Kleid. Die Heilige Familie, vom Engel beschützt, findet mitten unter Ordensleuten, Zuflucht.

Auf Kulissenteil 1 sind folgende Bauten abgebildet (von rechts nach links):

Zisterzienserkloster in Zbraslav, gegründet von Wenzel II.

Augustinerkloster mit Kirche Mariä Himmelfahrt und des Hl. Karl d. Großen, gegründet 1351 durch Karl IV.

Emmauskloster der Benediktiner, gegründet 1347 durch Karl IV., im 2. Weltkrieg geschädigt, restauriert 1954

Kirche und Kloster Maria Schnee, gegründet 1347 durch Karl IV.

 

Kulissenteil 3 beinhaltet:

Kloster und Kirche des Hl. Georg/Jiri auf der Prager Burg, ältestes Kloster Tschechiens, gegründet im Jahr 921 durch Herzog Vratislav I.

Brücke Karl IV. mit dem Turmaufbau der Kleinen Seite, genannt Judiths Turm, dahinter die Türme der Kirche Hl. Nikolaus.

Agneskloster, gegründet um 1230 durch Premyslidenprinzessin Agnes, die hier auch Äbtissin war; franziskanischer Doppelkonvent der weiblichen Klarissen und der männlichen Minoriten.

 

Kulissenteil 4:

Barockkloster Loreta, unterirdisch verbunden mit dem Kapuzinerkloster

Kirche der Maria der Engelsgleichen mit dem Kapuzinerkloster, dem ältesten Kapuzinerkloster im damaligen Böhmen aus 1600

Strahovkloster der Prämonstratenser aus 1143, ältestes Kloster dieses Ordens in Tschechien

 

Kulissenteil 5:

Brevnovkloster, das älteste männliche Kloster des Landes aus 993, gegründet durch Boleslav II., Orden der Benediktiner

Lustschloss Stern (Letohradek Hvezda) auf Bila Hora (Weisser Berg), errichtet durch Ferdinand I. und seinen Nachfolger auf dem Grundriss eines sechszackigen Sterns.

Kloster auf Bila Hora (Weisser Berg) mit der Kirche der Maria der Siegreichen, heute belebt von Benediktinerinnen

 

Kulisstenteil 2 zeigt die pilgernden Ordensleute.

 

(Nach einer Idee von Pavel Puc)


Aufbauanleitungshinweis:

Der Weihnachtskrippe ist ein Schema für die Haltevorrichtung der Kulissenteile beigelegt. Sie kann nach belieben aus hartem Karton, oder Holz gebaut werden.

Die Tiefe des Schlitzes für den 5 Kulissenteil sollte auf 5 cm vergrößert werden. Die Unterlage aus Karton oder Holz um 5 cm verlängern, damit die Kulisse höher steht. Vorher bitte ausprobieren, ob es Ihnen auch so gefällt.

 


Prager Klosterkrippe Ausschneidebogen
*

Bogen 1

*

Bogen 2

*

Bogen 3

*

Pilgernde Ordensleute

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.