THEMEN
Imago Germaniae. Das Deutschlandbild der Kartenmacher in fünf Jahrhunderten
Lothar Zögner

Imago Germaniae. Das Deutschlandbild der Kartenmacher in fünf Jahrhunderten

Aus der Kartenabteilung der Staatsbibliothek zu Berlin -Preussischer Kulturbesitz- und der Collection Niewodniczaànski, Bitburg

Mit einer Einführung von Joachim Neumann

Ausstellungskataloge der Staatsbibliothek zu Berlin, Preussischer Kulturbesitz

Hardcover, Pappband, 27,0 x 24,0 cm
80 Seiten, 50 Abbildungen
1996, Januar
ISBN 978-3-87437-388-3
sofort lieferbar
24,95 €
Sonderpreis 12,00 €

inkl. MwSt.
zzgl. Versand

     

Hervorragende Karten der bekanntesten Kartenmacher wie Ptolemäus, Nikolaus Kues, genannt Cusanus, Hiernymus Münzer oder Erhard Etzlaub, Bernhard Wapowski und Vavassone oder Mercator geben eine Geschichte Deutschlands preis, die geschichtliche Überlieferungen belegen.

Die schönen Exemplare, die unser Autor Lothar Zögner beschreibt, stammen aus der Kartensammlung der Staatsbibliothek zu Berlin und aus der Collection Niewodniczanski in Bitburg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok